2. Juni 2013

Ausstellung “Bilder dazwischen”

Published by Eva on Juni 2nd, 2013

Ein Pferd als Symbol der Seele – es weiß den Weg, führt durch das Lebenslabyrinth, trägt Retter auf seinem Rücken, stellt sich mutig dem Drachen entgegen – märchenhafte Szenerien, traumähnliche Atmosphären – all dies taucht in Sigrid Majer’s berührenden Bildern auf. Sie selbst sagt dazu:“Beim Zeichnen, Malen und Drucken habe ich zunächst wie eine Eingebung ein schlagend treffendes Bild- quasi eine symbolhafte Verdichtung einer erlebten Situation, Idee, Geschichte oder psychischen Befindlichkeit vor Augen, die sich dann im Schaffensprozess nach tastendem Beginnen und anfänglichen Mühen um den „Bildkern“ plötzlich wie spielerisch und als könnte es nicht anders sein, fortspinnt, bis das Bild vollendet ist. Es geht also um ästhetische Konkretisierung von etwas innerlich Erschautem. Meine persönlichen Erfahrungen und Ideen wirken dabei zwar ursächlich, sollen dem Betrachter aber völlig freistellen, seine eigene Geschichten oder Visionen in die Bilder hinein zu träumen.“
Die Darmstädter Malerin und Sängerin im Opernchor des Staatstheaters
stellt vom 26.5.-5.7.2013 ihre „Bilder dazwischen“ in der Galerie
EigenArt im Café 39 in Ober-Ramstadt am Marktplatz
zu den
Öffnungszeiten ( Mo- So, 9-21 Uhr) aus.